Bericht – Audi beteiligt sich an BMW/Daimler-Bündnis zu autonomem Fahren

Audi will sich einem Magazinbericht zufolge an der Kooperation von BMW und Daimler zum autonomen Fahren beteiligen.

Der Ingolstädter Autobauer wolle den Einstieg Mitte September während der Automesse IAA verkünden, berichtete die “Wirtschaftswoche” am Donnerstag ohne Angabe von Quellen. Daimler und BMW hatten ihre Kooperationspläne für das automatisiertes Fahren Anfang Juli besiegelt. Von Audi und BMW war zunächst keine Stellungnahmen zu dem Bericht erhalten. Daimler lehnte einen Kommentar ab.

Facebook Comments