Este reiht sich ab 2020 in unsere WRC-Aufstellung ein…

Ab 2020 wird es ein neues Gesicht am Lenkrad unseres i20 Coupe WRC geben, da wir einen Zweijahresvertrag mit Ott Tänak unterschrieben haben. Der estnische Fahrer wird bei zwei vollständigen Kampagnen mit unserem Team antreten, beginnend mit der Rallye Monte-Carlo im Januar.

„Ich bin sehr gespannt darauf, ab der WRC-Saison 2020 für Hyundai Motorsport zu fahren“, sagte Ott. „Die Vision, die Andrea aufgestellt hat, ist sehr vielversprechend und passt zu meinen eigenen Ambitionen für die Zukunft. Es ist für mich eine große Ehre, die Chance zu haben, in diesem spannenden Stadium unserer jeweiligen Karrieren dem Team beizutreten.“

Die Ankündigung bestätigt vier Fahrer für drei Autos des Typs i20 Coupe WRC für die nächste Saison, unsere siebte im Meisterschaftswettkampf.

Ott fügte hinzu: „Ich habe großen Respekt für die Errungenschaften von Hyundai; wir haben eine Reihe von Saisons eng gegeneinander gekämpft. Sie hatten immer ein konkurrenzstarkes Team und Auto, so dass es nun interessant wird, die Sache von der anderen Seite aus zu betrachten. Die Fahreraufstellung ist gut, und ich freue mich zu sehen, was wir in den kommenden Jahren gemeinsam erreichen können.“

Aufstellung in neuem Gewand

Der Kalender für nächstes Jahr umfasst für unser Team mit neuen Rallyes in Kenia, Neuseeland und Japan neue Territorien, was eine vielseitige und gut abgestimmte Crew-Aufstellung erfordert, die bei jeder Veranstaltung an der Spitze des Feldes kämpfen kann.

„Die Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags mit Ott ist Nachweis für Hyundais fortwährendes Engagement und unsere Ambitionen in der Rallye-Weltmeisterschaft“, sagte unser Teamdirektor Andrea. „Wir sind für den Titel der diesjährigen Saison in einen sehr engen Kampf verwickelt. Die Einbeziehung von Ott und Martin in unser Team wird uns ab 2020 ermöglichen, in den kommenden Jahren weiter an der Spitze zu sein. Er ist ein herausragendes Talent, wie wir alle gesehen haben, beeindruckend schnell und beständig auf allen Terrains, und er wird ein wahrer Zugewinn für Hyundai Motorsport sein.“

Ott gesellt sich für eine komplette Saison zu Thierry, während Dani und Sébastien das dritte Auto im Verlauf des Jahres teilen werden. Wir sind bezüglich einer möglichen WRC-Zusammenarbeit für 2020 auch mit Andreas und Craig weiter im Gespräch.

Andrea ergänzte: „Mit dieser Bekanntmachung haben wir für die Saison 2020 vier bestätigte Crews; Thierry und Ott werden bei allen 14 Runden des Kalenders in ihrem eigenen i20 Coupe WRC antreten, während sich Dani und Sébastien ein drittes Auto teilen. Es ist eine potente und inspirierende Crew-Aufstellung, die die Messlatte hoch anlegt, an der sich das gesamte Team messen wird. Wir bleiben weiter mit Andreas und Craig im Gespräch, um zu sehen, ob wir in der WRC der nächsten Saison zusammenarbeiten können.“

Facebook Comments