Fiat Talento geht mit Euro 6d-Temp-Motoren…

Fiat Professional hat das Transportermodell Talento im neuen Modelljahr in den Punkten Technologie und Ausstattung weiter optimiert. So erfüllt der in drei Leistungsstufen mit 88 kW (120 PS), 107 kW (145 PS) oder 125 kW (170 PS) verfügbare Zweiliter-Turbodiesel die Emissionsnorm Euro 6d-Temp. Neu im Cockpit ist ein Infotainmentsystem mit 7,0 Zoll (17,8 Zentimeter) großem Touchscreen und integriertem Navigationssystem, das mittels der Applikationen Apple Car Play beziehungsweise Android AutoTM von Google auch die komfortable Einbindung von Smartphones1 ermöglicht. Erhalten geblieben sind die Stärken des Fiat Talento, der mit hohem Komfort und einem Ladevolumen von bis zu 8,6 Kubikmetern sowie einer Nutzlast von bis zu 1.266 Kilogramm das ideale Arbeitsgerät für Profis ist.

Der Fiat Talento verzeichnet steigende Verkaufszahlen. In den ersten sechs Monaten 2019 stieg der Absatz um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Innovationen für das Modelljahr 2020 fügen der Erfolgsgeschichte des kompakten Transporters ein weiteres Kapitel hinzu.

Neuer Euro 6-Turbodiesel mit um 11 Prozent gesteigerter Effizienz

Für den Fiat Talento steht im neuen Modelljahr ein EcoJet-Turbodiesel mit zwei Litern Hubraum zur Verfügung, der die Emissionsnorm Euro 6d-Temp erfüllt. Das moderne Triebwerk ist mit Diesel-Partikel-Filter (DPF) und SCR-Katalysator ausgerüstet, der mit Harnstoff-Technologie (Handelsname AdBlue®) das Abgas reinigt. Der Vierzylinder verarbeitet den Kraftstoff rund 11 Prozent effizienter als der Vorgängermotor mit 1,6 Litern Hubraum. Zur Wahl stehen drei Leistungsstufen: mit 88 kW (120 PS) und einem maximalen Drehmoment von 320 Newtonmetern, mit 107 kW (145 PS) und 350 Nm sowie mit 125 kW (170 PS) und 380 Nm.

Ein Turbolader mit elektronisch kontrollierter variabler Schaufelradgeometrie sorgt dafür, dass das maximale Drehmoment bereits ab 1.500 Touren anliegt. Diese Technologie sorgt darüber hinaus für einen geringen Geräuschpegel, sehr gutes Ansprechverhalten bereits bei niedrigen Motordrehzahlen sowie geringeren Kraftstoffverbrauch. Alternative zum neuen Zweiliter-Triebwerk ist der bewährte EcoJet-Turbodiesel mit 1,6 Litern Hubraum, der 70 kW (95 PS) und ein maximales Drehmoment von 260 Nm produziert. Auch dieser Vierzylinder ist mit SCR-Katalysator, einem Turbolader mit variabler Schaufelradgeometrie sowie Start&Stopp-System ausgerüstet.

Noch mehr Komfort und Funktionalität

Das Cockpit des Fiat Talento bietet hohen Komfort und exzellente Ergonomie. Körpergerecht geformte Sitze mit strapazierfähigen Bezügen erwarten Fahrer und Passagiere. Das perfekt positionierte Lenkrad und die einfach zu erreichenden Bedienelemente machen Touren noch entspannter und sicherer. Das Interieur ist in Schwarz ausgeführt. Die Ablagefächer haben ein Gesamtvolumen von 90 Litern. Auf Wunsch steht der mittlere Sitz in der Ausführung „Mobile Office” zur Verfügung. Damit machen ein ausklappbarer Tisch sowie ein Ablagefach mit integrierter Dokumententasche in der Rückenlehne das Cockpit zum Arbeitszimmer.

Fassungsvermögen bis zu 8,6 Kubikmeter und 1.266 Kilogramm

Die Baureihe Fiat Talento wird in einer Vielzahl von Karosserieversionen angeboten, darunter als Kastenwagen mit zwei Dachhöhen, als Kombi für den Personentransport sowie als Fahrgestell. Zur Wahl stehen darüber hinaus zwei Karosserielängen und zwei Radstände. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 2,80 und 3,05 Tonnen beträgt die maximale Zuladung bis zu 1.266 Kilogramm. Unter Zuhilfenahme der Funktion „CargoPlus” des Beifahrersitzes passen Gegenstände bis zu einer Länge von 3,75 Metern (kurzer Radstand) beziehungsweise 4,15 Metern (langer Radstand) in den Fiat Talento. Die Ladekantenhöhe von 552 Millimetern und die Breite der seitlichen Schiebtür von 1.030 Millimetern ermöglichen komfortables Ein- und Ausladen.

Mit kurzem Radstand und niedrigem Dach beträgt das Ladevolumen 5,2 Kubikmeter. Der Fiat Talento mit niedrigem Dach fasst 6,0 Kubikmeter, mit Hochdach steigt die Kapazität des Laderaums auf 8,6 Kubikmeter. Schon der Fiat Talento mit kurzem Radstand und niedrigem Dach kann mit drei Europaletten beladen werden.

Modernes Infotainment mit Apple Car Play und Android AutoTM

Ein Highlight im Cockpit des Fiat Talento im Modelljahr 2020 ist ein Entertainmentsystem, das Navigation und DAB-Radio bietet sowie mittels Bluetooth®-Technologie und der Applikationen Apple Car Play beziehungsweise Android AutoTM von Google auch die drahtlose Einbindung von Smartphones1 ermöglicht. Über Apple Car Play lassen sich komfortabel und sicherer beispielsweise Telefongespräche führen, Textnachrichten empfangen und versenden sowie Verkehrsinformationen in Echtzeit online beziehen. Auch Musik (über Apple Music), Hörbücher oder Podcasts lassen sich abspielen. Die Spracherkennungssoftware Siri ermöglicht darüber hinaus die Steuerung des Entertainmentsystems mittels Sprachbefehlen.

Facebook Comments